Was wäre, wenn …

Gepostet von am Sep 15, 2017 | 7 Kommentare

Was wäre, wenn …

Was wäre, wenn ich vieles etwas etwas anders machen würde, als ich es gerade tue?

Was wäre, ich wieder Bilder malen würde, auch wenn sie keiner will, einfach weil so vieles aus mir heraus möchte und was, wenn ich auch sonst viel mehr von dem tun würde, das scheinbar nutzlos ist, mir aber Freude macht und mich erfüllt?

Was, wenn ich viel öfter tanzen würde statt zu herumzustehen oder ganz ruhig zu gehen und was, wenn ich auch mal singen würde, nur für mich?  

Und was, wenn ich endlich die schrillen Hüte und bunten Kleider tragen würde, die ich so schön finde und sie stolz zu zeigen als Ausdruck meiner selbst? 

Was wäre, wenn meine Liebe wieder furchtloser, frecher und unbeirrbarer wäre und ohne die Trägheit und die Schwere, die der Alltag oft mit sich bringt?

Was wäre, wenn ich wilder wäre, viel wilder als jetzt? Und was, wenn ich zu Dir sagen würde: Pack deinen Koffer und wir rennen einfach los?

Was wäre, wenn ich mich selbst nicht immer und immer wieder neu verlieren würde und so viel Zeit und Kraft brauchen würde, mich wieder zu finden, sondern meine eigene Hand dauerhaft festhalten könnte, um immer bei mir zu bleiben? 

Und was, wenn ich zum Beispiel weniger am Rechner sitzen und dafür wieder mehr ins Leben springen würde? Was, wenn ich nicht so oft so müde wäre und wieder weniger Angst vor allem Möglichen hätte? Was, wenn ich meiner Zuversicht mehr glauben würde als meiner Furcht und weniger Bedenken in mir wären und dafür mehr Mut?

Was wäre, wenn ich trotz oder vielleicht sogar wegen all meiner Wunden ganz offen bleiben könnte, weil ich weiß, dass sie dazu gehören und ich mit ihnen leben kann? 

Was, wenn ich mein Herz wieder weit, weit hinauf in den Himmel werfen würde, egal ob blau oder grau, auch im Regen und im Sturm, einfach weil ich weiß, dass es fliegen kann und fliegen will?

Ja, wie wäre das, wenn ich viel mehr meiner Lebenslust und Lebensfreude die Zügel überlassen würde? Was, wenn ich weniger träumen und so vieles nur in mir leben würde, sondern alles in mir hinaus ins Leben bringen würde?

Wie sähe mein Leben aus – … und wie Deines?

Was wäre, wenn

7 Kommentare

  1. Liebe Tanja
    So wunderbare Worte ! Du sprichst mir aus der Seele!
    So fühle ich im Moment …..
    Alles Liebe Moni

  2. das Leben wird anders … und überraschender, wenn Frau die Zügel mal schleifen lässt. Manchmal nimmt sie dann jemand anderes, übernimmt Verantwortung – und ich sage DANKE.

  3. Danke Tanja. Was wäre, wenn… Dein Text passt grad so gut zu mir… <3

  4. Herzlichen Dank für all Eure Kommentare!

    Alles Liebe,
    Tania

  5. Liebe Tania,
    danke für die intensiven, berührenden Zeilen.

    Was wäre wen,………dann zeigt sich das volle Leben auf allen Ebenen.

    Wir trauen uns manchmal zu wenig. (Wird bei mir immer besser)

    Alles Liebe
    Rose-Maria

    • Ja, und es sind ja oft nicht mal große Dinge, die man wagen sollten!

      Ganz herzlich,
      Tania

  6. Ein so wundervoller Text der mich gerade sehr tief berührt. Herzlichen Dank

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.