Mein achtsames Ich

Ein herzliches Hallo zu Ausgabe Nr. 62

newsletter_kasten

Wenn Sie diesen Newsletter lesen, bin ich eigentlich gar nicht da. Ich bin zu dieser Zeit nämlich in den Bergen. Und eigentlich hatte ich wieder eine kleine Pause mit dem Newsletter einlegen wollen. Aber das hatte ich in der letzten Woche vor lauter Stress glatt vergessen, anzukündigen. Und so bekommen Sie also nun trotzdem eine Ausgabe. 

Es ist bezeichnend, dass man gerade dann, wenn man Pausen am meisten braucht, vergisst, diese einzuplanen; jedenfalls geht es mir oft so. Und das ist alles andere als achtsam. 

Stress hatte ich, weil Babette und ich einen neuen Kurs für „Wege zum Pferd“ herausgebracht haben: Wen es interessiert:

Der Clickerkurs von „Wege zum Pferd“ 
(das Clickern hat übrigens auch viel mit Achtsamkeit zu tun!).

In diesem Projekt steckt sehr viel Herzblut und sehr viel Arbeit. Nach diesem Kraftakt gibt es für mich nun eine kleine Auszeit in den Bergen. Zum Abschalten, Energie tanken und Seele lüften.

Mit dem Abschluss unseres Clickerkurses habe ich dann nun auch endlich wieder den Kopf frei für andere Dinge… – Ideen, die für „Mein achtsames Ich“ umgesetzt werden sollen, ein neues Buch, Fotoideen, Malerei…

Hui, und da merke ich doch selbst schon wieder, dass die Herausforderung, gut für mich zu sorgen, indem ich mir immer wieder ganz bewusst Auszeiten nehme, auch weiterhin auf meiner Prioritätenliste ganz weit oben stehen muss! 🙂 Aber ich freue mich auch schon auf all das, was da auf mich wartet und was aus mir herauswill, freue mich auf neue Begegnungen und Pläne, Erlebnisse und Vorhaben.

Ihnen eine gut Zeit,
Ihre Tania Konnerth

 

Neues auf „Mein achtsames Ich“

Diese Beiträge sind in den letzten zwei Wochen erschienen:

 

Hochsommertag

Faul räkelt sich der Sommer
im Liegestuhl,
heiß und sonnig
ist sein Gähnen
und die Welt schwitzt.

Tania Konnerth,
aus: Sonnenschein ein ganzes Jahr

 

Inspirationen – das Leben ist bunt

Und hier finden Sie noch Bilder und Texte von meiner kreativen Spielwiese:

Und von meiner englischen Seite:

 

Bis zur nächsten Ausgabe
alles Gute für Sie!

 

nmohn8